Verkehrsrecht

Fehlerhafter Bußgeldbescheid? Versicherungskürzung? Schadensfall?

Lassen Sie sich von unseren Partneranwälten beraten.

(ausgeblendet, icon box auch) Ihre Vorteile:

  • Anruf innnerhalb von 24h

  • Erfahrene Experten im Insolvenzrecht

  • Keine versteckten Kosten

Einmal kurz nicht aufgepasst, schon ist es passiert. Ihr Mitarbeiter ist zu schnell gefahren und wurde geblitzt. Oder schlimmer noch, bei einer Auslieferung kommt es zu einem Unfall. Solange nur die Kraftfahrzeuge beschädigt sind, ist der Unfall noch einigermaßen glimpflich abgegangen, sind Personen verletzt, sieht dies schon anders aus.

Generell gilt: Ob als Geschäftsführer einer Mietwagenfirma, einer Spedition, einer Taxifirma oder eines mittelständischen Unternehmens mit Firmenfahrzeugen – überlassen Sie die Unfallregulierung, das Vorgehen gegen Bußgeldbescheide oder auch die Auseinandersetzung mit den Versicherern nicht dem Zufall. Sie sollten sich in jedem Fall rechtlich beraten lassen.

Sie haben keine eigene Rechtsabteilung? Kein Problem, wir vermitteln Sie gerne an unsere kompetenten und zuverlässigen Partneranwälte. Diese gehen gemeinsam mit Ihnen jedes Problem im Zusammenhang mit Verkehrsrecht durch. Sparen Sie Zeit, Energie und Kosten und lassen sich beraten.

Unsere Artikel ,  ausgeblendet

Ihr Anliegen zum Thema Verkehrsrecht

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Erstberatung. Innerhalb von 24h werden sich unsere fachkompetenten Partner zurückmelden.

Bild: © snowing12 – adobe.stock.com