Datenschutz

Jetzt informieren und Bußgelder vermeiden
Die Digitalisierung schreitet voran. Datenschutz in Unternehmen wird zu einem immer wichtigeren Thema. Doch nicht alle Unternehmer sehen hier einen akuten Handlungsbedarf. Zum einen, weil Sie glauben, nicht betroffen zu sein oder auch, weil Ihnen das rechtliche Know-how fehlt.
 
Warum aber ist der Datenschutz im Unternehmen so wichtig? Datenschutz zielt darauf ab, die Grundrechte auf Privatsphäre und informationelle Selbstbestimmung einer jeden natürlichen Person zu schützen – darunter fallen insbesondere auch die eigenen Mitarbeiter.
 
Verstöße können einem Unternehmen teuer zu stehen kommen. Mit der Umsetzung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können Bußgelder in Höhe von 20 Millionen oder 4 % des weltweiten Firmenumsatzes drohen.

Zum anderen kann das Unternehmen dank nachweislicher erhöhter Datensicherheit – nicht nur personenbezogene Daten betreffend – das Vertrauen der Kunden und Verbraucher stärken.

Der Datenschutz kostet damit nicht nur Geld, sondern kann am Ende auch selbst zur Geldquelle werden.

Im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) muss vieles beachtet werden. Wir möchten Sie mit diesen Beiträgen über dieses wichtige Thema informieren.

Unsere Artikel

Ihr Anliegen zum Thema Datenschutz

Schreiben Sie uns, zu welchem Thema Sie eine Beratung oder weitere Informationen wünschen.

Bild: © MatinosPhoto – adobe.stock.com